Herrenbundesliga - Rückblick

In der Herrenbundesliga spielte man am Samstag den 23.Oktober das "Grande Finale". 6 Teams hatten die Chance sich für die Champions League zu qualifizieren und nach Rom zu fahren.

 

Der TFBÖ bedankt sich beim Verein TFC Twisters fürs Austragen und die Gastfreundschaft in Oberösterreich. Außerdem ein besonderer Dank an Dominique Wetter und Jakob Heinreichsberger für die Technik und das Möglichmachen der tollen Coverage!

Der Turnierbaum stand dabei bereits zu Beginn fest. Auf der "A - Seite" waren die Igels aus Graz bereits sicher im Halbfinale und trafen auf den Gewinner vom Spiel SC Schwaz gegen TFC W4. Auf der "B - Seite" konnte sich TFC Pielachtal den fixen Platz im Halbfinale sichern und traf auf den Sieger aus seeN gegen Twisters.

 

Im Viertelfinale konnte sich Schwaz mit 4:2 gegen W4 und Twisters gegen seeN im Elfmeterschießen durchsetzen. 

 

Sowohl die Igels als auch Pielachtal konnten das Halbfinalspiel für sich entscheiden und trafen im Anschluss im Finale aufeinander.

 

Nach 4 von 6 Spielen stand es 2:2. Die Partie war sehr ausgeglichen. Die letzten beiden Spiele waren auch sehr knapp, aber die Igels konnten sie für sich entscheiden und sind somit Sieger der Bundesligasaison 2021. Das Spiel um Platz 3 ging an TFC Twisters, die ihre Gegner erneut im Elfmeterschießen bezwingen konnten.

Hier gehts zu den vollständigen Ergebnissen.

Falls ihr nicht dabei sein konntet, die Aufzeichnung findet ihr auf Youtube:

Part 1 (Youtube)

Part 2 (Youtube)

Viel Spaß beim Anschauen!