Gemeinsam für die Vielfalt des Sports kämpfen

Im Zuge der Einsparungsmaßnahmen im ORF wurde angekündigt, dass der Spartensender ORF SPORT + eingestellt werden soll. Eine solche Maßnahme, mit der die Sportberichterstattung eingeschränkt wird, würde zahlreichen Sportverbänden die Grundlage der Berichterstattung entziehen, die Vielfalt des Sports gefährden und für viele Verbände auch negative wirtschaftliche Folgen bringen. 

Der Tischfußballbund Österreich unterstützt daher den Aufruf zum Erhalt von ORF SPORT+

Homepage der Bundes-Sportorganisation Sport Austria
Hier ein offener Brief der Sport Austria an den ORF
Petition zur Rettung von ORF SPORT+

3

Aktuelle Beiträge

philoro Bundesliga 2024 – 50 Teams spielen um den Titel

Es scheint, als ob der Tischfußball in Österreich immer beliebter wird, da die Bundesliga für das Jahr 2024 abermals einen...

Erstmals in der Geschichte: TFBÖ richtet eigene Österreichische Meisterschaften für Junior*innen aus!

Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich der Tischfußballbund Österreich (TFBÖ) stets darauf konzentriert, den Sport auf nationaler Ebene...

TFBÖ Youtube Channel erreicht beeindruckende 1000 Abonnent*innen – Eine Reise durch die Höhen des Erfolgs!

Liebe Tischfußball-Enthusiast*innen und treue Fans, wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass der TFBÖ Youtube Channel kürzlich die beeindruckende...

Tischfußball Leonhart Masters im Pielachtal – Ein Rückblick auf das Spektakel vom 12.-14.01.2024

Die Kirchberghalle im malerischen Pielachtal war vom 12. bis 14. Januar 2024 Schauplatz eines hochkarätigen Tischfußballturniers, dem 2. Austrian Leonhart...

Beste Österreicher*innen im ITSF Jahresranking 2023

Zum besten Spieler der Welt krönte sich Tony Spredeman (USA), der das Einzel sowie Doppel Ranking für sich entscheiden konnte;...