Infos für die Saison 2024

TFBÖ – Struktur

Als ersten wichtigen Schritt in eine erfolgreiche Tischfußball Zukunft strukturiert sich der Tischfußballbund Österreich (TFBÖ) etwas um. Dafür möchte er mit der Schaffung eines neuen „Organisations-Vorstands“ einen neuen Weg einschlagen. Ab der kommenden Saison wird es daher verschiedene Abteilungen innerhalb des TFBÖ geben, die sich um bestimmte Bereiche kümmern. Folgende neue Positionen wurden bereits besetzt:

  • Breiten- & Jugendsport: Andreas Fercher
  • Inklusion: Julia Holler
  • Jugend: Ronald Holzer
  • Ranglisten: Dominique Wetter
  • Recht & Datenschutz: Marina Tabakovic
  • Redaktion: Jonas Gradinger
  • Schiedsrichter: Jonas Gradinger
  • Spitzensport: Karen Scheuer
  • Streaming: Dominique Wetter
  • Technik: Dominique Wetter
  • Turniermanagement: Karen Scheuer

Des Weiteren wird noch eine Person für den Bereich Damenvertretung gesucht. Bei Interesse an diesem Ressort oder wenn man an einem anderen gerne mitwirken möchte, kann man sich gerne per Mail an den TFBÖ wenden.
Außerdem wird neben dem Strafausschuss eine weitere entscheidende Instanz ins Leben gerufen: der Regulativausschuss, bestehend aus Jonas Gradinger, Karen Scheuer, Marina Tabakovic und Dominique Wetter.
Als letzte Änderung freut sich der TFBÖ darüber, dass Marko Lüftenegger in beratender Funktion für den geschäftsführenden Vorstand zurückkehren wird.

Die neue 10er-Liga

Mit der kommenden Bundesliga-Saison 2024 kommt es zu einer Neugestaltung der Ligaformate. Bisher waren in der 1. und 2. Bundesliga jeweils nur 8 Mannschaften zugelassen, dies wird nun erhöht, sodass in jeder Liga 10 Mannschaften um den Titel kämpfen werden. Das bedeutet, dass die Vienna Fooscats erstklassig bleiben und der Wiener Sportklub nach mehrjähriger Abstinenz im österreichischen Oberhaus als Zweitplatzierte der 2. Bundesliga auch aufsteigen.
Selbiges Prozedere gilt für die Letztplatzierten der 2. Bundesliga, Pielachtal 2, die den Ligaverbleib somit geschafft haben und Pielachtal 4, die als zweites Team aus der 3. Bundesliga aufsteigen.

Eine weitere wichtige Neuerung, die die Bundesliga betrifft, ist dass im kommenden Jahr diese an zwei Wochenenden stattfindet. Die Hinrunde findet von 16. – 18. Februar in der NV Arena in St. Pölten statt, bevor im September das große Finale ansteht und die Rückrunde in Kirchberg über die Bühne geht.

Neuer Turniertisch

Mit dem Leonhart soll in Österreich nicht Schluss sein. Im nächsten Jahr wird es erstmals ein offizielles ITSF Turnier auf einem neuen Tischmodell geben: dem Tornado! Dafür besorgt der TFBÖ 20 neue Tische mit dem Ziel den Tornado in Europa stärker zu etablieren und jährlich das größte Tornado Turnier auf europäischem Festland auszurichten.

Garlando World Series

Der Saisonhöhepunkt in Österreich findet dieses Mal etwas später Ende Oktober statt. Zusätzlich zum bisherigen Preisgeld werden erstmals auch Goldpreise der philoro Edelmetalle GmbH im Wert von 50.000€ ausgespielt. Dafür übersiedelt das Turnier auch in eine neue Location, die ebenfalls in St. Pölten nicht unweit des bisherigen Standorts liegt. Weiters konnte ein Verbleib der Garlando WS für die nächsten Jahre in St. Pölten fixiert werden.

2

Aktuelle Beiträge

Pielachtal Tornado Masters 2024

Willkommen zu einem der spannendsten Tischfußball-Events des Jahres: dem Pielachtal Tornado Masters! Vom 14. bis 16. Juni 2024 organisiert die...

Sport Austria Finals – LIVE

Die Sport Austria Finals in Innsbruck sind bestens angelaufen. Spiele Live und kostenlos verfolgen könnte ihr auf unserem TFBÖ Youtube...

Infos Sport Austria Finals 2024

Infos Staatsmeisterschaft Die diesjährigen Sport Austria Finals stehen vor der Türe und finden erstmals in Innsbruck statt. Damit vor Ort...

News vom Nationalteamgremium + vorläufiger Kader 2024

Nach der Restrukturierung der Nationalteams möchte das neue Nationalteamgremium nun die Auswahlkriterien für die Kadernominierung bekannt geben. Im ersten Jahr...

X-Bowl Open – ITSF 250 WT – ist gestartet!

Die Kugel rollt aktuell in Krems an der Donau, wo das X-Bowl zu einem Garlando Tischfußball Turnier der TFBÖ Challenger...