ITSF World Series by Leonhart 2022

Von 01.09. – 04.09.2022 war eine große Anzahl an Österreichischen Spieler/innen zu Gast beim wichtigsten Leonhart Turnier der Welt. Ausgetragen wurde das Event, wie bereits die Jahre zuvor, in Sankt Wendel wo es heuer mit über 620 Teilnehmer/innen zu einem neuem Teilnehmerrekord gekommen ist.

Aus Österreich waren Spieler/innen aller Kategorien sprich Damen, Herren, Senioren und Junioren aktiv am Turnier beteiligt. Unsere Herren (2 Mannschaften) sowie Damen (1 Mannschaft) nahmen auch am Nationscup Event teil. Bei den Herren beendet Österreich 1 den Nationscup auf Platz 4. Die Damen Nationalmannschaft konnte mit Platz 3 einen Platz am Podest erobern.

In den Einzelkategorien waren es die österreichischen Herren die herausstachen. Am Ende des Herren Doppel standen mit Wolfgang BREUER (spielte mit Julian Wortmann) und Benjamin WILLFORT (spielte mit Thomas Haas) gleich 2 Teams mit österreichischer Beteiligung im Halbfinale. Leider haben beide Ihr Match verloren und so kam es zum aufeinandertreffen im Spiel auf Platz 3 wo sich Benjamin WILLFORT mit Thomas Haas durchsetzen konnte. Abgerundet wird das starke Doppelergebnis mit einem Platz 5 von Matthias SCHÖPF (spielte mit Björn Hoffmann mit dem er letztes Jahr noch im Finale gestanden war). Im Herren Einzel waren 329 Teilnehmer am Start. Bester Österreicher wurde Benjamin WILLFORT mit Platz 9 vor Christian BERNEGGER der auf Platz 17 landet. Im Classic Doppel ist es ebenfalls Benjamin WILLFORT, der mit Platz 9, für das beste Österreichische Ergebnis verantwortlich war.

Bei den Damen war es Sophie CSAR die gleich am 1. Event Tag für die 1. Österreichische Medaille sorgte. Im Damen Classic Doppel erreichte Sie mit der Luxembourgerin Cindy Ferreira Silber. Im Damen Einzel waren es Elli MCDONALD und Sophie CSAR die mit Platz 9 für das beste Einzel Ergebnis sorgten. Im Damen Doppel landete Elli MCDONALD mit Stefanie POSCH, Melissa MOSSER und Marisa KOBLER sowie Viktoria ACKERL und Katharina BERGER gleich 3 österreichische Damen Doppel sowie ebenfalls Sophie CSAR und ihre Partnerin Cindy Ferreira Da Fonte auf Platz 17.

Im Mixed Doppel gelang unserer Star Verteidigerin Melissa MOSSER das beste Endergebnis. Mit dem deutschen Partner Marius Meyer-Hemme landet Sie auf dem 5. Endrang. Das 2. Beste Ergebnis aus österreichischer Sicht lieferte Matthias SCHÖPF der mit Partnerin My Linh Tran sowie Sophie CSAR und Marvin VELASCO die auf Platz 9 resümierten.

Die Juniorenbewerbe fanden ausschließlich am Samstag statt. Hierfür reiste eine kleine Gruppe, von 4 Junioren, rund um Betreuer Thomas WAGNER-KEMETNER extra an. Die gesamte Fahrzeit von 15 Stunden, für ein paar Runden Tischfußball, haben sich unterm Strich ausgezahlt. Raphael HOLZER gewinnt das U13 Einzel. Auf den Plätzen landen Jugendliche aus Belgien und Deutschland. Im U19 Einzel landet Stefan BURMETLER auf dem 3. Endrang und musste sich seinen starken deutschen Konkurrenten geschlagen geben.

Bei den Senioren waren es Robert MAUER und Reinhard WIEGE die für Österreich die Fahnen hochhielten. Das Top Ergebnis aus österreichischer Sicht liefert Robert MAUER der im Senioren Doppel mit dem Franzosen Jo Franssen den 5. Endrang erreichte.

Wir gratulieren allen Österreicher/innen zu tollen Ergebnissen!

Hier gehts zum online Spielerterminal und damit zu allen Endergebnissen

4

Aktuelle Beiträge

Jugendarbeit auf dem Vormarsch: Empfehlung für Tischfußballbegeisterte aus Wien

Wir freuen uns, euch den aufstrebenden Verein „Fooscats“ vorzustellen, ein lebendiges Zentrum für Tischfußballbegeisterte in Wien, der sich der Förderung...

Vorschau auf die Teilnahme des TFBÖ an den Sport Austria Finals 2024

Der Tischfußball-Bund Österreich (TFBÖ) bereitet sich gespannt auf seine Teilnahme an den bevorstehenden Sport Austria Finals 2024 vor, die vom...

Girls just wanna have fun – Damen Austrian Tour 2024

Ein Wettkampf, eine sportliche Herausforderung, ein Kräftemessen der stärksten Damen der österreichischen Tischfußballszene, aber das ist noch nicht alles, denn…...

100 Voranmeldungen in 20 Stunden: Begeisterung für Tornado Masters Pielachtal übertrifft Erwartungen

Tornado Masters Pielachtal – Anmeldung geöffnet Die Tischfußballwelt steht Kopf, denn Österreich richtet erstmals das größte Tornado Tischfußball Turnier außerhalb...

Neue Highlights im TFBÖ Terminkalender: Spannende Events für Tischfußballfans!

Der Terminkalender des Tischfußballbund Österreichs (TFBÖ) platzt förmlich aus allen Nähten! Mit einer Fülle von Veranstaltungen bietet er eine noch...