TFBÖ Cup im Halbfinale

Spannende Spiele stehen hinter uns im 2. TFBÖ Multitable Cup und 4 Teams schafften es nun bis ins Halbfinale. Im 1/4 Finale durchgesetzt haben sich TFC-PIELACHTAL OLDIES (Nö), WIENER SPORTCLUB (Wien), HUNTING IGELS GRAZ (Stmk) und der TFC-WALDVIERTEL (Nö). Der TFBÖ Cup ist das Teamsport Highlight des TFBÖ neben der philoro Bundesliga. Als Hauptpreis gibt es Sachpreise für Vereine zur Strukturstärkung. Der Hauptpreis 2023/2024 ist ein GARLANDO Turniertisch, der unter allen teilnehmenden Teams verlost wird.

Hier ein Blick ins 1/4 Finale

WAHNSEEN – PIELACHTAL OLDIES
Zu Hause legten die Oldies der Pielachtaler gleich gut los und sicherten sich ein 4:2 auf dem heimischen Garlando. Im Retourspiel versuchte die 2. Garnitur des Wiener Traditionsvereins Seen nochmals die Wende. Ausgetragen ebenfalls auf Garlando behielten die Pielachtaler jedoch die Oberhand und gewann auch auswärts diesmal mit 3:4. Somit stehen die Pielachtaler Oldies erstmals im 1/2 Finale!

PIELACHTAL – WALDVIERTEL
Das Highlight der Spiele im 1/4 Finale war das Spiel des Meisters gegen den 3. platzierten der Bundesliga W4. Waldviertel als Cup Spezialist (gewann letztes Jahr den Garlando Hauptpreis) sorgte gleich im Auswärtsspiel im Pielachtal für klare Verhältnisse und sicherte sich einen 1:4 Auswärtssieg auf Tornado. Im Rückspiel auf Bonzini machten die Waldviertler den Sack zu und zogen hiermit in die nächste Runde ein! Der Favorit ist aus dem Cup!

ZURNDORFER WUZZELPARTIE – HUNTING IGELS GRAZ
Ein Spiel das wahrlich auf dem Kopf stand. Es war alles dabei was es für einen waren Cup-Fight brauchte! Auswärts verlor der Vizemeister überraschend gegen den 3. Ligisten, Zurndorf, mit 0:4! Geschont wurden viele Stars der Grazer. Zurndorf feierte den größten Teamerfolg ihrer Geschichte. Der Vizemeister der 1. Liga wurde im Auswärtsspiel des Cups klar besiegt und alle fieberten dem Retourmatch entgegen. In Zurndorf wurden für das Rückspiel sogar Flyer für das Event erstellt große Teile von Zurndorf fieberten dem Spiel gegen die klaren Favoriten aus Grazer entgegen! Angepfiffen wurde das Retourspiel am 03.12.2023. Die Igels reisten aus Graz motiviert und aufholbereit nach Zurndorf. Mit dabei diesmal viele Stars der Grazer. Die Mission der Grazer war klar, sie müssen alle 4 Sätze gewinnen und im Anschluss das bessere Torverhältnis vorweisen damit es für den Aufstieg reicht. Die Stars aus Graz lieferten Laurin Breuer, Wolfgang Breuer, Lukas Mayerhofer, Valentin Mähner und Gabriel Breuer zeigten ihre Klasse und gewannen die Sätze 4:15, 5:15, 7:15 und 6:15. Klar genug um den Traum der Zurndorfer zerplatzen zu lassen. Zurndorf ist geschlagen und Graz im Halbfinale!

Das Team im Rückspiel war für uns einfach zu stark! Für uns war der Cup jedoch eine tolle Erfahrung gegen solche Spitzenspieler im Teamsport antreten zu dürfen. Wir sind nun um eine Erfahrung reicher, die wir nicht missen möchten!

Gerald Hofbauer, Kapitän Zurndorf

CULT-WUZELTEAM – WIENER SPORTCLUB
Der Vorjahressieger Wiener Sportclub war im Hinspiel auswärts zu Gast beim 1. Tischfußball Vereins Oberösterreichs nämlich dem Cult-Wuzelteam aus Klaus. Das Heimteam spielte am Garlando als Heimtisch. Angeführt von Coach Christian Rohrauer sowie der Nummer 5 des ITSF Damen Rankings Elli McDonald unterlagen die Oberösterreicher/innen den Wienern, zu Hause, mit 1:4 und auswärts am Leonhart mit 0:2. Somit steht der Sieger des Jahres 2022 im Jahr 2023 abermals im Halbfinale!

HALBFINAL SPIELE

PIELACHTAL OLDIES – WIENER SPORTCLUB
Heimspiel bis 07.01.2024 im Pielachtal

HUNTING IGELS GRAZ – WALDVIERTEL
Heimspiel bis 07.01.2024 in Graz

2

Aktuelle Beiträge

Sport Austria Finals – LIVE

Die Sport Austria Finals in Innsbruck sind bestens angelaufen. Spiele Live und kostenlos verfolgen könnte ihr auf unserem TFBÖ Youtube...

Infos Sport Austria Finals 2024

Infos Staatsmeisterschaft Die diesjährigen Sport Austria Finals stehen vor der Türe und finden erstmals in Innsbruck statt. Damit vor Ort...

News vom Nationalteamgremium + vorläufiger Kader 2024

Nach der Restrukturierung der Nationalteams möchte das neue Nationalteamgremium nun die Auswahlkriterien für die Kadernominierung bekannt geben. Im ersten Jahr...

X-Bowl Open – ITSF 250 WT – ist gestartet!

Die Kugel rollt aktuell in Krems an der Donau, wo das X-Bowl zu einem Garlando Tischfußball Turnier der TFBÖ Challenger...

Tischfußball Schulsport Verein Österreich – Tätigkeitsbericht Schuljahr 2023/24

Der Tischfußball Schulsport Verein Österreich, unter der Leitung von Andreas Fercher, konnte sich aufgrund der gelungenen Schulsportmeisterschaft in Wien, im...