Wieso es positiv ist einen Tischfußball Tisch am Arbeitsplatz zu installieren

 In Zeiten stetig steigender mentaler Anforderungen in der Arbeitswelt spielt Bewegungsmangel eine ernstzunehmende Rolle. Vor allem kleinere Betriebe werden sich deshalb der zahlreichen Vorteile von Betriebssport bewusst und versuchen bereits, diesen in den Berufsalltag zu implementieren. Doch welche Vorteile bietet er für das Unternehmen und seine Mitarbeiter wirklich?

Marisa Kobler, Firmenchefin , Tischfußball-Weltmeisterin und ehemalige TFBÖ Funktionärin veröffentlichte 2019 ihrer Publikation, welchen Einfluss Tischfußball als Betriebssport sowohl auf die Angestellten als auf das Unternehmen hat.

Wir stellen euch hier nochmals Einblicke in das umfangreiche Werk zur Verfügung.

2

Aktuelle Beiträge

Staatsmeisterschaften 2022 im Anmarsch

Am kommenden Wochenende ist es soweit. Eine neue Zeitrechnung beginnt! Die ersten anerkannten Staatsmeisterschaften, unserer Sportart, gehen über die Bühne!...

Wiener Sport-Club gewinnt 1. TFBÖ CUP

Im Jahr 2022 wurde für den Mannschaftssport, neben der Bundesliga Saison, ein Cup-Format ausgetragen. Gespielt wurde dieser auf Multitable. Insgesamt...

Nächste WM von 2024 auf 2025 verschoben

Die ITSF hat entschieden das aus diversen Gründen der nächste World Cup erst im Jahr 2025 ausgetragen wird. Für Junioren...

TFBÖ erstmals bei Sport Austria-Generalversammlung

Der TFBÖ war im November erstmals zu Gast bei der offiziellen Sport Austria-Generalversammlung die im Courtyard my Marriott Vienna Prater/Messe...

1. TFBÖ Junioren Team CUP

Der TFBÖ veranstaltet als Vorläufer zur Junioren Bundesliga erstmals einen Junioren Team Cup. Unter Absprache der Vereine Pielachtal, Fooscats Vienna...

Das war Fügen 2022

Von 04.-06.11.2022 organsierte der 1. Tischfußballverein Zillertal in der Festhalle Fügen ein Garlando Masters. Das Turnier war mit ca. 150...